Druckversion Studienkompass-App Community Kontakt
Menü

Digitale Arbeitshilfe für die Ehrenamtlichen im Studienkompass



Die Studienkompass-App bietet auch viele Hilfen für die Mentor*innen des Förderprogramms.

Drei Jahre lang begleiten die ehrenamtlichen Mentor*innen die Geförderten des Studienkompass. Damit sie ihrer wichtigen Arbeit nachgehen können, baut der Studienkompass seine Unterstützungsangebote kontinuierlich aus. Insbesondere digitale Angebote erleichtern die Arbeit der bundesweit aktiven Mentor*innen und fördern den Austausch mit den Geförderten und untereinander. Dazu gehören Fortbildungen, Arbeitshilfen und Leitfäden für Gespräche mit den Teilnehmenden.

Die Studienkompass-App ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt bei dieser Unterstützung der Ehrenamtlichen und einmalig bei Förderprogrammen für Jugendliche. Sie begleitet nicht nur die Teilnehmenden durch die Förderung, sondern bietet auch viele Hilfen für die Mentor*innen. Einer von über 130 aktuell aktiven Ehrenamtlichen ist Ivan Lemisev, der die Berliner-Regionalgruppe seit 2019 Jahr begleitet. Ivan kennt sich bestens aus mit den Bedürfnissen der Studienkompass-Teilnehmenden, war er doch selbst einmal einer von ihnen. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitet er jetzt in der Wirtschaftsprüfung und gibt in seiner Freizeit die eigenen Erfahrungen an die nächste Studienkompass-Generation weiter.

Mit der App kann Ivan auch bei seinem Ehrenamt viel über das Handy erledigen. Das vereinfacht vieles. „Ich finde die Übersichtlichkeit und die Struktur intuitiv. So kann ich beispielsweise Kernveranstaltungen nach den Förderjahren sortieren und schnell sehen, welche Treffen wann durchgeführt und organisiert werden sollen.“ Auch für Veranstaltungen, die über die Kerninhalte der Förderung hinausgehen, bietet die App den Mentor*innen zahlreiche Beispiele und Tipps für die Organisation der Treffen. Ivan hofft, dass in der Zukunft noch ein paar Ideen für Warm-up-Spiele eingestellt werden, damit man gleich in lockerer Atmosphäre in die on- und offline Veranstaltungen starten kann.

Intensiv hat er sich mit Hilfe der App mit dem Thema Einzelgespräche beschäftigt. „Die Infos haben mir bei der Vor- und Nachbereitung meiner Einzelgespräche sehr geholfen. Und ich konnte sogar viele Tipps mitnehmen, die mir bei Gesprächen außerhalb des Studienkompass geholfen haben!“ Ein weiterer Vorteil der App: Der Austausch mit den Teilnehmenden kann schnell und unkompliziert über den Chat stattfinden. So lassen sich kurze Fragen und Anliegen ohne großen Aufwand klären. Das ist auch eine Kommunikationsform, die den Teilnehmenden sehr nah ist und auf die sie sehr viel schneller reagieren als z. B. auf E-Mails.

Für Ivan ist die Studienkompass-App längst feste Begleiterin bei seinem ehrenamtlichen Engagement. Ein Blick lohnt sich aber auch für alle, die auf der Suche nach kompakten Infos rund um die berufliche Orientierung sind. Die App steht in den Stores kostenlos zum Download zur Verfügung: www.studienkompass.de/app.